Projekte / Rehan Syed Ensemble

 

 

Rehan Syed Ensemble - „von Django bis Tango“

 

 

 

Das Quartett brilliert sowohl mit virtuosen Sinti Swing als auch mit originellen Eigenkompositionen von Rehan Syed und beschreitet einen eigenen Weg im Gypsy Jazz. Dabei bereichern auch Einflüsse aus Tango und orientalischer Musik das spannende und facettenreiche Programm.

Mit Bandleader Rehan Syed an der Solo-Gitarre, Thomas Buffy an der Violine, Alex Bomba an der Rhythmus-Gitarre und Sabrina Damiani am Kontrabass, spielt das Ensemble in einer typischen Sinti Swing Besetzung in der Tradition des großen Django Reinhardt

 

Die Band begeisterte zuletzt unter anderem beim „Django-Reinhardt-Festival“-Hildesheim, „Django Festival“- Burgthann, „Int. Gypsy-Jazz-Festival“ Lahr, „Bayerischen Jazzweekend“-Regensburg, „Tollwood Festival“, München, „Umsonst&Draussen“-Würzburg, „Jazzfestival Heilbronn“, „Artbreit Kunstfest“, „Erdinger Jazztage“, „Creole Bayern“, „Summer Jazz Night“-Burghausen, „St. Georgen Swingt“- Bayreuth, unzählige Kleinkunstbühnen und Clubs.

 

 

 Download (aktuelle Fotos, Pressematerial und Technical Rider)

 

 Rehan Syed Ensemble auf Facebook 

 

 Rehan Syed Ensemble - YouTube Channel 

 

 weitere Hörproben auf der Soundcloud 

 

 

Booking und Künstler-Kontakt:

 

Rehan Syed

Hartmannstraße 19  

97082 Würzburg

 

+49/ (0)177/6007095

 

 

info@rehansyed.de